Was ist es wert?

DEUTSCH

„Was ist es wert?“

Theaterfragmente für drei Schauspieler

Kulturorte, Lost Places, Sehnsuchtsorte, Utopia... Geschmack von gerade gepflückten Obst, der Moment des Auftritts, die eigene Aufregung, Anspannung, die Begeisterung... dort, wo es ruhig ist, fliegen die Eulen mit einem durchdringenden Schrei durch die Nacht.

„Was ist es wert?“ Eine forschende Reise zwischen Erinnerung und Zukunft gespielt und gedreht in Spanien und in der Prignitz. Scheitern und Suche, drei Schauspieler auf dem Weg in eine ungewisse Zukunft, nach Sicherheit strebend und zweifelnd. Was ist wert? Was ist das Theater noch wert? Was ist die landwirtschaftliche Produktion von Lebensmitteln noch wert? Vom Verlust von Anerkennung spürbar auf dem Land, bis zur Krise der Theater Strukturen und ihrer Protagonisten entwickelt teatreBlau am Kleist Forum Fragmente, Reflektionen über den Zustand unserer Gesellschaft. Theater mischt sich ein und sucht selbst nach neuen Wegen, digital, gespielt, gefilmt, getanzt und gesprochen. Wir laden Sie ein zu einem Theaterevent unter besonderen Bedingungen in einer besonderen Zeit.

Das Stück setzte die Arbeit „Digital Landscape Theater“ fort und entwickelt so die Geschichte des Kirschgarten sehr frei für heute weiter.

ENGLISH

«What is it worth»

Theatre fragments for three actors

Cultural places, lost places, places of longing, utopias… Taste of freshly picked fruit, that moment before entering the stage, your own excitement, tension, enthusiasm... Whenever it's quiet outside, the owls fly through the night with a piercing scream.

“What is it worth?” is an exploratory journey between memory and future, played and shot in Spain and in the Prignitz. Failure and search, three actors on their way into an uncertain future, striving for security, doubting. What is it worth? What is theatre worth nowadays? What is agricultural food production worth? From the noticeable loss of recognition in the countryside to the crisis of theatre structures and their protagonists, teatreBLAU develops fragments and reflections on the state of our society. Theatre interferes and is looking for new ways itself, digital, acted, filmed, danced and spoken. We invite you to a theatre event under special conditions at a special time.

This piece continues the work of Digital Landscape Theater and thus, very freely, keeps developing the story of Chejov's The Cherry Orchard.


Partners


Photos

Media Response

Theater mit digitalen Elementen